Hof Brückner  

 

Der Betrieb ist seit über 50 Jahren im Besitz der Familie Brückner.

Eine umweltverträgliche Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung sind für Familie Brückner eine Herzensangelegenheit. Zur Zeit befindet sich unser Bauernhof in der Umstellungsphase von der konventionellen zur ökologischen Produktion (siehe Hinweise unter "Kontakt"). Darum finden Sie auf dem Hof Brückner gesunde Erzeugnisse in bester Qualität aus eigener Produktion, erweitert durch Angebote von Herstellern aus der Region.

Schauen Sie vorbei, auf unseren Bauernhof und in Brückners Lädchen! 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlichst,

Ihre Familie Brückner

Der Hof


Hof Brückner liegt über dem wunderschönen Rheintal auf einem Hochplateau über Linz, der bunten Stadt am Rhein.  Der Rheinsteig führt direkt an unserem Bauernhof vorbei. Das über 100 Jahre alte Gehöft wirkt sehr ursprünglich und kann auf eine ereignisreiche Zeit zurückschauen: 1966 erwarben Gerhard und Katharina Brückner als Vertriebene des Zweiten Weltkrieges den Hof.

Die Hofstelle, in direkter Nachbarschaft zur Burg Dattenberg, befand sich zu dieser Zeit am nördlichen Dorfrand. Aus den nahe gelegenen Pachtflächen entstand ein Wohngebiet, weshalb der Hof auf den Dattenberger Feldern weiter wuchs. Zum Hof Brückner gehören diverse Stallungen für unsere Tiere, Siloanlagen, eine Maschinenhalle, Wiesen, Weiden, Äcker und ein Feldgarten für unser Gemüse.


Gerade in Zeiten, in denen landwirtschaftliche Betriebe immer größer werden, und mit ihrer Massentierhaltung eher einer Fabrik ähneln, sind wir stolz auf eine überschaubare Tierhaltung und dennoch sehr große Vielfalt an landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

 


Unsere Tiere

An Tieren finden Sie bei uns alles, was zu einem richtigen Bauernhof dazugehört. Unsere Milchproduktion wurde eingestellt. Seit Anfang 2016 züchten wir die Fleischrinderrasse Limousin.  Hier sehen Sie unsere Mutterkuhherde und deren Kälber.

Mutterkühe mit Kälbern auf der Weide


Während der Sommermonate weiden die Tiere auf unseren saftig grünen Weiden. In der kalten Jahreszeit leben sie in den Laufställen auf dem Hof und einem weiteren Stall auf den Feldern.

 







Frische Eier bekommen wir täglich von unseren Hühnern.  


Schafe mit ihren Lämmern befinden sich das ganze Jahr über auf der Wiese mit einem Stall



  Schweine gibt es auch auf unserem Hof.





 

Artgerechte Tierhaltung ist uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb achten wir auf ausreichend Platz und qualitativ hochwertiges Futter.


In Schach gehalten wird die Kuhherde von unserem Hütehund Blacky, die "Mäusefamilien" von unseren Hofkatzen.




Ackerbau


Unsere Flächen wurden für ein 5-jähriges Umweltprogramm mit einer speziellen Grünlandmischung eingesät. Unsere Ziel ist eine Verbesserung der Artenvielfalt von Pflanzen und Insekten.  Auf diesen Flächen ernten wir das Futter für unsere Tiere.

Blühendes Feld im Frühsommer 2018



 

Bis 2017 war ein besonderer Höhepunkt die Kartoffelernte! Auf unseren Feldern wurden  verschiedene Kartoffelsorten geerntet. Im kleineren Rahmen bauen wir nun Kartoffeln für unsere Hofladenkunden an.

Zuchiniblüte mit Hummel

Darüber hinaus...

... bewirtschaften wir einen Feldgarten, in dem verschiedene Gemüse und Früchte der Saison wachsen. Wir besitzen zahlreiche Obstbäume verschiedener Sorten und verkaufen all unsere Erzeugnisse in unserem hofeigenen Laden.